Vita

Andrea Cochius ist gelernte Steinbildhauerin und hat ihren Bachelor of Arts an der Kunsthochschule Kassel erworben.

Ihre künstlerische Arbeit deckt ein breites Spektrum ab und führte sie bereits in die entlegensten Teile der Erde. So sammelte sie auf den Straßen Indiens Lebensgeschichten von Zufallsbegegnungen ein, denen sie am Skizzenblock ein Gesicht gab („Bio-graphical Short Stories“). Die Tätigkeit als Kunst- und Kultur-Bloggerin bescherte ihr eine offizielle Einladung zur Frankfurter Buchmesse.

Ihre Gemälde und Zeichnungen wurden bereits vielfach ausgestellt, unter anderem in Berlin, Miami und Basel; ihre Illustrationen in Gedicht- und Lyrikbänden veröffentlicht.

Weiterhin ist sie in das Projekt „Arbeit an Europa“ um Simon Strauß (Catania/Sizilien, Manchester/Großbritannien) eingebunden und unterstützt die Arbeit der Europa-Engagierten unter anderem als Video-Dokumentarin.

Derzeit konzipiert sie das zukunftsgewandte Kunstprojekt #iPaintYourDreams! zum Thema Europa, das in eine Ausstellung im Europäischen Parlament einmünden soll.

Andrea Cochius ist Mitglied der Gedok und des BBK.