Welcome! E-Mail: acochius@gmail.com, Phone: 0049 176 55122580

Blog

Kunst im Netz: Benjamin Marra

Kunst im Netz: Benjamin Marra

Dieser Beitrag stellt euch jeden Freitag kurz und bündig einen aktuellen Art-Blog vor. Somit wird versucht, Kunsttrends auf die Spur zu kommen. Diesmal: Benjamin Marra.

Benjamin Marra

Die Seite des aus Bristol stammenden Künstlers Benjamin Marra ist unaufwändig, was okay ist, da seine Bilder, die stilistisch ein beeindruckend breites Spektrum abdecken, für sich sprechen.

Schon alleine seine Comics/Cartoons reichen von einem Zeichenstil à la Robert Crumb bis zu dem des Frank Miller. All seine Werke bewegen sich sowohl formal als auch inhaltlich zwischen den Pubertätsfantasien eines 14-jährigen Jungen und den vielschichtigen Darstellungen eines Surrealisten. Er legt uns hier gefühlt sein ganzes künstlerisches Schaffen zu Füßen, das Skizzen mit einbezieht, den ein oder anderen Fauxpas nicht auslässt und uns einen Blick in seinen Arbeitsprozess gewährt – und genau das macht diesen Art-Blog zu einem Erlebnis.

MarraIn diesem Sinne beeindrucken mich vor dem Hintergrund, dass er unter dem Titel “Night Business” etwa einen Comic veröffentlicht hat, der sich vor allem durch besonders groben Sex und möglichst fiese Action auszeichnet, z.B. seine zarten, surrealistischen Zeichnungen.

 

Leave Reply